Lamellen für Dachfensterrollo Dachfenster-Rolläden

Welche Außenfarbe hat mein Dachfenster?

Ausschlaggebend hierfür ist immer das Alter des betreffenden Dachfensters.

Dachfenster von Velux und Roto, Braas Dörkens, Fakro usw. werden ja bereits schon seit Jahrzehnten
gefertigt und es gibt unzählige Varianten auf dem Markt.
Hier eine kurze Zusammenfassung für Dachfensteraußenfarben von Velux, Roto und Skylight:

Typ Velux und Roto neueste Generation (ab 2013):
– anthrazit (ähnlich DB703)

Typ Skylight und Skylight Premium:
– graubraun (ähnlich RAL 8019) oder
– verkehrsgrau (ähnlich RAL 7043)

Typ Velux und Roto neuere Generation (1991 – 2013):
– graubraun (ähnlich RAL 8019) oder
– verkehrsgrau (ähnlich RAL 7043)
  (evtl. auch:  anthrazit (ähnlich  RAL DB703))

Typ Velux und Roto ältere Generation (Produktionen vor 1991):
– graubraun (ähnlich RAL 8019)

Googlen sie einfach einmal die RAL-Farbe und schauen sie, wie die Verblechung außen an Ihrem Dachfenster ausschaut.
Eigentlich gibt es ja im Standard, insgesamt gesehen, nur drei wichtige Dachfenster-Außenfarben:
– graubraun,
– verkehrsgrau,
– anthrazit
Somit sollte es ein leichtes sein, die Farbe herauszufinden. 

Zudem ist in den jeweiligen Dachfenster-Rollladen-Kategorien nur die Farben als bestellbar benannt, die es beim
betreffenden Typ auch gibt.
Einzig bei der Lamellen-Außenfarbe müssen Sie selbst eine Wahl treffen.
(Sonderfarben sind auf Anfrage mit Aufpreis möglich)

wichtige Info. – Änderung bei der Aussenfarbe der Rollläden:
ab 10/2021 entfällt die Farbe verkehrsgrau RAL 7043. Dafür wird jetzt generell die Farbe anthrazit RAL DB703 verwendet.
Der Farbunterschied ist minimal und fällt auf Dachfenstern mit verkehrsgrauer Verblechung nicht auf. Zudem ist anthrazit eine hochwertigere Ausführung.

blank