Lamellen für Dachfensterrollo Dachfenster-Rolläden

Kurbel Außenbedienung, was ist das?

Was ist unter einer Kurbel-Außenbedienung zu verstehen?

Es gibt einige Dachfenstertypen,  bei denen aus technischen Gründen eine Kurbelbedienung von innen nicht möglich ist, hier hat die Fa.Baier eine Kurbel-Außenbedienung konzipiert.
z.b. bei Velux – Zusatzelementen (unten) wie:
– GIL,
– GDL (wie auch das GDL cabrio)  und
– GIU
(senkrechte Fensterverlängerungen oder Untenelemente, die der Schräge des Fensters folgen und so eine Verlängerung des Dachschrägen-Fensters erzeugen)

velux zusatzelemente
untere Elemente hier Kurbel Außenbedienung, als Beispiel
blank
Rollladen-Antrieb mit Kurbel außen bei Zusatzelementen, als Beispiel
Kurbelantrieb
Kleine Kurbel (z.b. für Unterteile wie vom Velux cabrio GDL) – Außenbedienung
Längere Kurbel, Innenbedienung, oben rechts (wie auch z.b. für Oberteil der Velux cabrio GDL, oder normalen Schwingdachfenstern)

Bei dem Rolladen für die Zusatzelemente ist der Kasten unten angebracht und der Lamellenbehang läuft somit von unten nach oben.
Dadurch können auch dieses Velux-Sonderelement mit einer kleine Kurbel außen (Unterteil) bedient werden.
-Der Kurbelantrieb ist im Shop die kostengünstigste Antriebsvariante-

Selbstverständlich ist ein Antrieb mit 24V-Motor, 230V-Motor (jeweils auch mit Fernbedienung)
und Solar (Taster oder Funk) bei diesem Element wie bei allen Rollladen, generell  möglich.
Hierzu bitte auch diese Info. beachten:
Was muss ich bei Motorantrieb beachten?
kein Elektroanschluss, welcher Antrieb ist möglich?