Lamellen für Dachfensterrollo Dachfenster-Rolläden

Was für Lamellen gibt es?

Lamellenarten

Baier Dachfensterrollläden erhalten Sie mit verschiedenen Lamellenarten. Während Rollläden für ältere Dachfenstergenerationen mit der bewährten B9-Lamelle oder als perforierte Lamelle ausgeliefert werden, sind die Rollläden für neuere und neueste Dachfenstergenerationen mit der Baier-Lamelle aus Alumninium lieferbar.
Perforierte Lamellen lassen Licht einfallen, auch bei geschlossenem Rollladen und werden gerne in Treppenhäusern, Schulen und Büroräumen eingesetzt.*

B9 Lamelle (ältere Dachfenstergenerationen, mit Kurbel-Untenbedienung)
-Verdunklung-

Baier-Lamelle (neuere Dachfenstergenerationen)
-Verdunklung und Dämmung-
Sehr gutes Dämmverhalten. (Farbe hellgrau/hellgrau bester Hitzeschutz)

perforierte Lamelle
Verschattung, permanenter Lichteinfall (geringe Dämmeigenschaft)

*mögliche Kombinationen, wenn Lichteinfall bestehen bleiben soll:
   P9-Lamellen mit perforierten Lamellen
  Baier-Lamellen mit perforierten Lamellen